Page 2 of 16

Dankesbrief an uns wegen der guten Ausbildung! Vielen Dank! Wir fühlen uns geehrt!

Liebes Leitungsteam -Christina und Bernd,

 

ich bin die Mam von Aysha und schreibe, um euch zu danken –

 

– für die exellente Ausbildung

– für die grosse Chance bei Bernhard Hiller zu lernen

 

Aysha hat mich gerade angerufen und von ihren Erfahrungen berichtet – sie ist total glücklich und dankbar, das ihr sie ausgewählt, das sie diesen fantastischen und auch sehr emotionalen Workshop erleben durfte.

 

Und es ist ein Gütesiegel eurer Ausbildung, das von den besten actors des Workshops, sie und Erhan die Empfehlung

für den kommenden Workshop erhalten haben.

 

Glückwunsch , die Beiden waren wohl sehr gut, die Beiden aus Deutschland, in der Masse der anderen guten Schauspieler.

Es sind wohl von 30 Teilnehmern nur 7 empfohlen worden -und eure 2 waren dabei.

 

Welche gute neue Kontakte sind und werden noch geknüpft.

 

Welch fantastische Werbung für eure Schule!!!

 

 

Ich wünsche euch -und natürlich meiner Tochter – das der Erfolg euch weiter begleitet und nochmals DANKE !!

 

Alle guten Wünsche,

Absolventin Christine Kroop spielt Hauptrolle in spannendem Thriller! Jetzt in Köln zu sehen!

Die gute Nachricht: Phantomschmerz wird noch eine Woche verlängert. Bis einschließlich 19. September 2018! Wir freuen uns sehr über diesen Erfolg.

https://www.instagram.com/p/BnjQfdvn_3O/?taken-by=filmactingschoolcologne

FAS-Absolventin Chryssanthi Kavazis hat Kollegen Tom Beck geheiratet! Wir gratulieren und freuen uns sehr!

https://www.express.de/news/promi-und-show/traumhochzeit-gzsz-star-heiratet-tom-beck—nach-der-kirche-ging-es-hier-hin-31175086

3. Staffel von EINSTEIN wieder mit FAS-Absolventen in Hauptrollen!

Gepostet von Rolf Kanies am Samstag, 11. August 2018

Unsere Absolventin Haley Louise Jones zwischen den großartigen Kollegen Tom Beck und Rolf Kanies.  Außerdem ist auch Yung Ngo wieder mit dabei!

And the Oscar goes to the FAS (and Filmuniversität Babelsberg)!

Wir drücken unserem großartigen Kollegen und FAS-Meisterklasse-Dozenten Kais Setti alle Daumen! Bald wird die FAS den ersten Oscarpreisträger in ihren Reihen haben!

Der großartige Film „tracing addai“ in dem ich eine Hauptrolle spiele ist für den (Studenten)Oscar 2018 nominiert … daumen drücken!!!

Tracing Addai
14. August um 08:27 ·
Student Academy Award Finalist!
so proud and quite frankly over the moon!

https://www.facebook.com/kais.setti.7

Absolvent Ömür Türkmen erhält Engagement im besten Theater der Türkei!

Im Juli hat Ömür seinen Abschluss als staatlich anerkannter Schauspieler absolviert,  3 Wochen später einen Vertrag mit einer türkischen Agentur unterschrieben und über diese Agentur jetzt ein Theaterengagement erhalten! Unsere internationale Ausrichtung trägt wieder einmal Früchte! Toll!

 

http://www.mujdatgezensanatmerkezi.com.tr

Wir begrüßen die beiden neuen Klassen! Leonardo diCaprio und Heinz Rühmann-Klasse!

Gepostet von Film Acting School Cologne am Donnerstag, 2. August 2018

Gepostet von Film Acting School Cologne am Donnerstag, 2. August 2018

Unser Absolvent Ömür Türkmen findet gleich nach der Abschlussprüfung eine Agentur!

Heute habe ich ein Einjahresvertrag mit meiner neuen Agentur IMC Agency unterschrieben. Ein großes Dankeschön an die FilmActingSchool Cologne!Bis bald Ömür

Gepostet von Ömür Melo Türkmen am Mittwoch, 25. Juli 2018

FAS-Abschluss-Inszenierung: „Durch die Nacht mit…“ Cool und einzigartig!

"Durch die Nacht mit". Das Abschluss-Stück des Jahrganges 2016-2018 im Metropol-Theater in Köln.Konzept und Regie:…

Gepostet von Film Acting School Cologne am Samstag, 7. Juli 2018

 

"Durch die Nacht mit". Das Abschluss-Stück des Jahrganges 2016-2018 im Metropol-Theater in Köln.Konzept und Regie:…

Gepostet von Film Acting School Cologne am Samstag, 7. Juli 2018

 

"Durch die Nacht mit". Das Abschluss-Stück des Jahrganges 2016-2018 im Metropol-Theater in Köln.Konzept und Regie:…

Gepostet von Film Acting School Cologne am Samstag, 7. Juli 2018

 

"Durch die Nacht mit". Das Abschluss-Stück des Jahrganges 2016-2018 im Metropol-Theater in Köln.Konzept und Regie:…

Gepostet von Film Acting School Cologne am Samstag, 7. Juli 2018

Ein voller Erfolg! „Ein ganz gewöhnlicher Jude“

Am 29. Juni feierte die Inszenierung „Ein ganz gewöhnlicher Jude“ eine grandiose Premiere. Der Schulleiter der Film Acting School Cologne, Bernd Capitain, legte eine emotionale Darbietung des Charles Lewinskys Monolog hin. Die Presse war ebenfalls begeistert und schrieb, „… eine eindrucksvolle Theaterstunde, die von Bente Kahan musikalisch begleitet wird und noch lange nachwirkt“.

Dieses Stück bedeutet Schulleiter Bernd Capitain sehr viel, da die Film Acting School Cologne, eine internationale, bunte, freie und offene Schauspielschule ist und viele Dozenten aus vielen Ecken dieser wundervollen Welt begrüßen darf.

« Ältere Posts Neuere Posts »

© 2018 Film Acting School Cologne

Design: ESUp ↑