2015

Vom 05.05.2015 – 01.06.2015 ist wieder Jerry Coyle unser Gast. Ein großartiger Schauspieler und acting coach aus New York, der bereits seit über 10 Jahren zweimal im Jahr exklusiv die Schüler der FAS unterrichtet und mit seinem internationalen Input weiterbringt. We are really international!!!

Abendkurs seit März 2015

Seit Mitte März 2015 läuft der Abendkurs für Berufstätige erfolgreich in der FAS. Es wäre aber schön, wenn sich noch der eine oder andere Mann interessieren würde. Am Di., d. 12. Mai 2015 dürfen die Teilnehmer des Abendkurses mit unserem amerikanischen Dozenten Jerry Coyle arbeiten, um einen Einblick in professionelle, internationale Arbeit zu erhalten! Wer Interesse hat an diesem Kurs melde sich bitte per mail. Der Kurs findet immer Dienstags von 20:00 – 23:00 statt und kostet 100,-€ im Monat.

Anmeldung bitte per Email: info@filmactingschool.de. Bernd Capitain wird sich danach bei Euch melden!

 

Krimi-Komödie mit Absolventen und Schülern der FAS

Die Dreharbeiten zur SAT1-Serie „Einstein“ mit Tom Beck in der Hauptrolle sind in vollem Gange. Der Regisseur Thomas Jahn hat etliche Haupt- und Nebenrollen mit Schülern und Absolventen der FAS besetzt. Vielen Dank für dein nie nachlassendes Vertrauen in die FAS.

Jonas Wenz und Daniel Kremner jetzt bei Alaimo Actors

Unser Absolvent Jonas Wenz (2014), der soeben die Mini-Serie „Weinberg“ mit Friedrich Mücke abgedreht hat, wurde in die Agentur Alaimo Actors aufgenommen. Ebenso unser Absolvent Daniel Kremner! Herzlichen Glückwunsch! Das werden wir bei unserer großen Eröffnungsveranstaltung feiern.

We proudly announce that the wonderful and passionated Actor and Coach Kirk Baltz from Los Angeles (Reservoir dogs a. o.) will come back to the FAS, giving a masterclass. From 07. – 09. april 2015 he will be in our new rooms working with professional actors and with students from the FAS. We are very happy to have you here again. All informations: http://www.actorsintensive.com/

 

Workplace for Acting in English

Because of the desire of foreign actors and foreign acting students to have a workplace for Acting in English we´ll create a new one year group for them. With german, english and american teachers. At the end of the year you´ll get a show reel with a scene, a songolog and an interview. Start will be in August 2015. Watch out the news!

 

Lars Dickel in „Alles was zählt“

Unser Absolvent Lars Dickel (2012-2014) übernimmt eine Hauptrolle in der Serie „Alles was zählt“! Möglich wurde dies durch unsere Kooperationen und unser Netzwerk! Ganz besonderen Dank an unsere Gastdozentin und AWZ-Regisseurin Gudrun Scheerer!

 

FAS-PARTY AND OPEN DOOR DAY IN ONE!

Grosse Einweihungsparty und TAG DER OFFENEN TÜR am Freitag, d. 20. März 2015 von 17:00 – 21:00 Wir möchten gerne mit Ihnen bei Bier, Fassbrause, Wasser und Laugenbrezeln feiern. Lernen Sie unsere neuen Räume kennen, lassen Sie sich vom Können unserer Schüler überzeugen und singen Sie mit uns gemeinsam den FAS-Song. Außerdem besteht die Gelegenheit zu Gesprächen mit der Schulleitung. Ehrengäste sind u.a. der Regisseur Thomas Jahn, die Sängerin Pamela Falcon, der Musiker und Jungschauspieler Paul Falk sowie unser Absolvent und erfolgreicher Schauspieler Sahin Eryilmaz! Come and join the party!

NEUE ANGEBOTE:

Am Samstag, d. 17. Januar 2015 findet der nächste SCHNUPPERTAG statt. Von 12:00 – 18:00 besteht die Möglichkeit, sich hautnah über den Unterricht der FAS zu informieren und an Szenen, Monologen, Songs etc. zu arbeiten. Wenn wir vom Talent des Bewerbers überzeugt sind, kann dieser ohne Aufnahme-Casting im Jahrgang 2015-2017 beginnen. Dieser Schnuppertag ist selbstverständlich kostenlos. Weiterhin kann man sich auch für einen Tag in den Unterricht setzen, um die besondere Atmosphäre der FAS mitzubekommen. Und: Aufgrund etlicher Anfragen werden wir ab März 2015 für Berufstätige  einen wöchentlichen Abendkurs anbieten, in dem diese schauspielerisch arbeiten können. Nach Ablauf eines Jahres drehen wir dann einen gemeinsamen Film. Jeweils Dienstags von 20:00 – 23:00. Monatsgebühr: 100,-€. Höchstteilnehmerzahl: 10

 

WELTPREMIERE:

Ab sofort unter Projekte zu sehen – 22 SONGOLOGE! Gesprochene Lieder! Eine wunderbare Idee von Iris Baumüller (Die Besetzer), die sie exclusiv mit unseren Schülern umgesetzt hat. Eine Weltneuheit, die die Möglichkeit bietet, sich einmal auf eine andere Weise zu präsentieren! Und als Casterin weiß Iris Baumüller genau, wie solch eine Präsentation auszusehen hat! Vielen Dank, liebe Iris, für diese einzigartige Idee!!!

 

AB SOFORT NEU:

Ab sofort besteht die Möglichkeit, sich nach Absprache für einen ganzen Tag in den Unterricht zu setzen, um die besondere, ungewöhnliche Atmosphäre an der FAS mitzubekommen. Familiär, nah am Schüler, fordernd, fördernd, immer motivierend und das Eigene, Persönliche findend und vergrößernd.

 

ENDLICH OFFIZIELL

Unser Schüler Jonah Rausch spielt die Hauptrolle in der neuen Mysterie-Serie „Weinberg“ an der Seite von Friedrich Mücke. Ab November wird er 24 Drehtage haben. Vielen Dank an Iris Baumüller (Die Besetzer), die Jonah mutig als No-Name vorgeschlagen und ihn in dieser Produktion untergebracht hat. Unser Netzwerk funktioniert!

2014

INTERNATIONAL

Wir sind wirklich eine internationale Schule für Film und Theater. Am 25./26. Oktober hat Pamela Falcon wieder einen fantastischen Vocal-Workshop gegeben, Jerry Coyle ist wieder einmal für 4 Wochen in der FAS und wird außerdem am 01./02.11. für Profi-Schauspieler einen Camera-Acting-Workshop in Englisch geben und am 27. Oktober gab es ein großartiges Interview mit der Schauspieltrainerin Stephanie Feury aus Los Angeles, die in Begleitung der Schauspielerin und Filmproduzentin Sarah Ann Schultz , ebenfalls aus Los Angeles, die FAS besuchte. Wir werden mit Stephanie Feury ab nächstem Jahr enger zusammenarbeiten. We are international and we are proud of it!

 

FILM/TV-TERMINE MIT DER FAS:

Seit dem 05. November 2014 auf ZDFneo „Diese Kaminskis“ mit unserem Absolventen Christian Stock. Seit dem 10. November auf VOX „Einfach unzertrennlich“ ebenfalls mit unserem Absolventen Christian Stock. Ab 27. November im Kino: „Auf das Leben“ mit unserem Absolventen Julius Douglas Dombrink an der Seite von Hannelore Elsner und Max Riemelt. Und Drehbeginn der Mysterie-Serie „Weinberg“ ab Mitte November mit Friedrich Mücke und unserem Schüler Jonah Rausch in Hauptrollen (24 Drehtage) sowie unserem Absolventen Jonas Wenz in einer größeren Nebenrolle (6 Drehtage). Wir freuen uns sehr, dass unsere Ausbildung und unser Netzwerk solche Früchte tragen!

 

BESETZT VON DIE BESETZER:

Heute starten die Dreharbeiten der DEGETO-Fernsehkomödie „Das beste Stück vom Braten“ mit unserem Absolventen Daniel Kremner an der Seite von Herbert Knaup, Fritz Karl und Martin Brambach. Regie führt Michael Rowitz. Besetzt wurde Daniel von Iris Baumüller von DIE BESETZER. Es ist großartig, wie wunderbar sich unsere Zusammenarbeit entwickelt. Danke dafür, liebe Iris!

 

 

 

 

GRANDIOSER ABSCHIED

Unser Gastdozent Thomas Jahn (Knockin´ on heavens door, TATORT, Notruf Hafenkante u.a.) gibt am 11./12. Oktober 2014 jeweils von 12:00 – 18:00 einen Power-Workshop für ehemalige FAS´ler und jetzige Schüler bevor er im November nach Hollywood fliegt, um einen Spielfilm nach seinem eigenen Drehbuch zu realisieren. Wunderbar, dass Du Dir endlich Deinen Traum erfüllt hast! Voller Freude verabschieden wir Dich und wünschen Dir eine sensationelle Zeit in Hollywood!

 

GROSSARTIG

Unsere Absolventin Yeliz Simsek startet heute die Dreharbeiten zum Kinofilm „Macho Man“ an der Seite von Christian Ulmen. Gut gemacht, Yeliz. Wir sind stolz auf Dich!

 

ENDLICH

Der neue Jahrgang hatte bereits nach 2 Monaten seinen ersten öffentlichen Auftritt . Die selbst erarbeiteten Programme „FALCO“ und „AMY WINEHOUSE“ waren ein Riesenerfolg im Theater im Hof. Am Freitag, d. 26.09.2014 spielten beide Klassen vor ausverkauftem Haus und brachten das Theater zum Kochen! Langanhaltender Applaus, Bravo-Rufe und Begeisterung. Deshalb wird es im November eine Wiederholung geben.

 

SCHNUPPERTAG

Am Sa., d. 18. Oktober 2014 findet der nächste Schnuppertag statt mit Improvisationen, Szenenarbeit, Tanz, Monologen etc. Für alle Schauspielinteressierten. Es besteht die Möglichkeit, bei besonderem Talent ohne Aufnahme-Casting ins Ausbildungsjahr 2015-2017 aufgenommen zu werden. Unser New Yorker Acting Coach Jerry Coyle wird an diesem Schnuppertag ebenfalls anwesend sein. Bewerbungen ab sofort bitte mit Vita und Foto. Englischkenntnisse sind Voraussetzung!

Zeit: 11:00 – 18:00 – Kosten: 70,-€ – maximal 10 Personen

 

Die 12 Geschworenen im Euro Theater Central in Bonn

Die beiden Gastspiele von „Die 12 Geschworenen“ des Jahrganges 2013-2015 im Euro Theater Central in Bonn waren große Erfolge und haben sogar die Bonner Presse beeindruckt. Gut gemacht! Dank an die beiden FAS-Dozenten und Regisseure der beiden Abende: Johannes K. Prill und Johanna Paliatsou!

 

Casting bei der AIB in Bonn

Das internationale Casting bei der AIB in Bonn am 04.09.2014 hat sich für die FAS gelohnt. 5 Schülerinnen und Schüler werden am 17./18.092014 mit den Regiestudenten aus Los Angeles jeweils einen Kurzfilm drehen! Great!

 

Thomas Thieme Interview

Thomas Thieme gab am Mittwoch, d. 25. Juni 2014 ein fantastisches Interview: Offen, inspirierend, humorvoll, geradeaus, emotional und voller Leidenschaft. Und das Beste: Dieser einzigartige Schauspieler spricht die Sprache der FAS und ist komplett auf unserer Seite. Vielen, vielen Dank dafür, lieber Thomas Thieme. Bald auf unserer Seite und auf youtube zu sehen!

 

 

Ein großartiges Showcase fand am Dienstag, d. 24. Juni 2014 im Freien Werkstatt-Theater statt. Begeisterte Eltern und Freunde aber auch Caster und Agenten, die gerne mit unseren Absolventen arbeiten möchten. Dafür lohnt es sich, zu arbeiten!!!


Die 25 Schülerinnen und Schüler des Jahrganges 2012-2014 haben gestern (15. Juni 2014) ihre Abschlussprüfung bestanden. Ein Jahrgang, mit dem alle Dozenten sehr gerne gearbeitet haben. Ein Jahrgang, der uns auch menschlich und energetisch überzeugt hat und der geprägt war von gegenseitigem Unterstützen und Weiterbringen. Deshalb nennen wir ihn unseren „Diamanten-Jahrgang“.


Die nächsten Highlights: 20. Juni 2014 = Interview mit der Schauspielerin Therese Hämer (Der letzte Bulle, Danni Lowinski), 25. Juni 2014 = Interview mit dem Schauspieler Thomas Thieme (Der Untergang, Das Leben der Anderen), 28./29. Juni 2014 = Power-Workshop mit dem Regisseur Thomas Jahn (Knockin´ on heavens door, Tatort), 14. – 18. Juli 2014 = Acting-Workshop mit dem Schauspieler Kirk Baltz (Der mit dem Wolf tanzt, Reservoir dogs) und viele wunderbare Zusatzangebote ab September 2014.


Auch ohne Zusatzkosten für unsere Schüler: Am Sa./So. 28./29. Juni 2014 gibt Regisseur Thomas Jahn (u.a. TATORT, Knockin´  on heavens door) seinen Power-Workshop „THE INNER SHINE“ exclusiv für unsere Schüler. Und das Schönste: Im Juli dürfen die Schüler Thomas Jahn am Set besuchen und bei der Arbeit beobachten. Vielen Dank für dieses großartige Angebot, lieber Thomas!


Zusatzangebote ohne Zusatzkosten. Eine wichtige Devise der FAS:  4mal im Jahr Casting-Workshops mit Iris Baumüller (Die Besetzer) und Tina Thiele (casting network), regelmäßige Workshops mit Singer/Songwriter Pamela Falcon, jeden Mittwoch Abend Szenenarbeit mit Hanfried Schüttler (u.a. Set-Coach bei Alles was zählt) und andere interessante Angebote, die alle in der Monatsgebühr enthalten sind. Das ist unser Alleinstellungsmerkmal!


Voller Stolz präsentieren wir den Überraschungs-Tanz, den uns die Schüler des Jahrganges 2012-2014 zum 10. Geburtstag am 21. März 2014 geschenkt haben. Choreographiert wurde das ganze von unserer Tanzlehrerin Irene Ebel. Die Musik wurde extra für diesen Tanz von Maximiliano Estudies von der Musikhochschule Köln kom

_____________________________________________________________________________________

Seit Montag, d. 13. Januar 2014 wird Arne Rudolf von der Agentur Thomas Wernicke vertreten. Toll! Vielen Dank an Thomas Wernicke aber auch ein herzliches Dankeschön an die Casterin Sophie Molitoris, die immer an Arne geglaubt und ihn unterstützt hat.

Unser Absolvent Julius Dombrink hat im Dezember 2013 seinen ersten Kinofilm abgedreht. Er spielt an der Seite von Hannelore Elsner und Max Riemelt in „Ruth“ (AT). Regie führte Uwe Janson (Peer Gynt u.a.). Am Dienstag, d. 14. Januar 2014 wird Julius in der SAT 1-Komödie „Frauenherzen“ in einer wichtigen Nebenrolle zu sehen sein. Regie: Sophie Allet-Coche. Gecastet wurde Julius von Iris Baumüller (Die Besetzer). Wir freuen uns so, dass die Zusammenarbeit erste Früchte trägt.

Wir wünschen allen Freunden und Besuchern der Film Acting School Cologne einen unfallfreien Rutsch in ein sensationelles Jahr 2014. Wo immer Ihr oder Sie auf der Welt seid: alles Gute, all the best. Und nicht vergessen: Am Freitag, d. 21 März 2014 feiern wir den 10. Geburtstag der FAS mit internationalen Gästen.

Das neue Jahr startet gleich mit einem Knüller: Unser amerikanischer Freund und Kollege Thomas G. Waites, der 2013 mit unseren Schülern und Absolventen ein englischsprachiges Theaterstück von Shakespeare inszeniert hat, ist zur Zeit in den Proben zur Welturaufführung seines eigenen Musicals „MACAIRE“, das am 02.01.2014 um 20:00 wieder mit unseren Absolventen und Schülern im Theater im Hof gezeigt wird. Weitere Termine sind am 03.01. und am 04.01.2014, jeweils um 20:00. Thank you Thomas for this fantastic opportunity.

 

2013


Seit dem 25. Dezember 2013 läuft „DER MEDICUS“ mit unserem Absolventen Sahin Eryilmaz in einer kleinen aber wichtigen Rolle neben Ben Kingsley im Kino! Regie führte Philip Stölzl! Ein großartiger Film. in dem Sahin neben anderen Schauspielgrößen glänzen kann.

Seit gestern auf youtube zu sehen: Die 3. Folge der FAS-Serie. Es hat wieder Spass gemacht, mit kreatifilm zusammen zu arbeiten und wir hätten nichts dagegen, im nächsten Jahr weitere Folgen gemeinsam zu produzieren! Vielen Dank auch an die mitwirkenden Schülerinnen und Schüer! Ihr habt das ganz entspannt hinbekommen, obwohl wenig später die Generalprobe war.

Fotos von der erfolgreichen Premiere des „POETISCHEN REIGENS“ im Theater im Hof auf unserer Facebook-Seite. Diesmal haben sich die Schüler unter der Regie der Schulleiterin Christina Capitain selbst übertroffen und mußten sogar eine Zugabe spielen.

Julius Douglas Dombrink – Absolvent der FAS – war am Wochenende in London beim Open Casting für „STAR WARS VII“ und ist eine Runde weiter gekommen. Großartig! Möge die Macht mit dir sein.

Gestern (05.11.2013) durften 9 unserer Schülerinnen für eine internationale Eis-Revue in der Autostadt Wolfsburg Tonaufnahmen in den Whitehouse Studios absolvieren. Für das Otfried Preußler Special vom 29.11. – 29.12.2013 sprachen sie u.a. Die kleine Hexe, Den kleinen Wassermann, Das kleine Gespenst sowie Kasper und Seppel aus Räuber Hotzenplotz. Ein tolles Erlebnis für unsere Schülerinnen, unter professionellen Bedingungen nur mit der Stimme zu arbeiten. Vielen Dank an Roland Kalweit von der Autostadt, dass er unsere FAS dafür ausgewählt hat.

Gestern hatten wir die Möglichkeit, uns eine Generalprobe des Tanztheaters Wuppertal anzusehen und anschließend hatten wir die Gelegenheit zu einem Exclusiv-Interview mit dem Tänzer Franko Schmidt. Er kannte Pina Bausch noch persönlich, ebenso wie unsere wunderbare Tanzlehrerin Irene Ebel, die diesen Abend möglich machte. Tausend Dank dafür! Es war sehr inspirierend!

Im Juli 2013 gab es das Showcase mit unseren Absolventen 2013 und im Oktober haben bereits 5 dieser Absolventen Agenturen gefunden. Herzlichen Glückwunsch! Großartig!

Unser New Yorker Dozent Jerry Coyle, der wieder für 4 Wochen unsere Schüler unterrichtet, wird erneut zwei ausgebuchte Wochenend-Workshops für Profischauspieler geben. Wir sind glücklich, dass Jerry seit so vielen Jahren die FAS mit seinem Wissen und seiner Erfahrung bereichert.

Wir sind stolz auf unsere Schüler, die am 08.10.2013 beim 4. Testsignalgenerator im Freien Werkstatt-Theater mit ihren Performances die Herzen der Zuschauer erobert haben.

Unser Absolvent Julius Douglas Dombrink (2011-2013)wird ab sofort von der Agentur alaimoactors in Köln vertreten. Großartig, lieber Julius! Und Gratulation zu deiner Rolle in der SAT-1-Komödie „Frauenherzen“, Regie: Sophie Allet-Coche. Gecastet wurdest du von Iris Baumüller (Die Besetzer), die mit der FAS zusammen arbeitet.

Tausend Dank an die wunderbare Schauspielerin Lucy Russell (Batman begins, World War Z, Angel) für ein inspirierendes und mitreißendes Interview, dass uns alle fasziniert hat. Vielen Dank auch für deine Mitwirkung in der 2. Folge der FAS-Serie. Das war eine große Ehre! Sei jederzeit gerne wieder unser Gast! Ab sofort können Sie die 2. Folge auf youtube sehen!

Am Montag, d. 08. Juli fand um 15:00 und 20:00 das Showcase der Absolventen des Abschluss-Jahrganges 2013 statt. Im Freien Werkstatt-Theater zeigten 20 motivierte Jungschauspieler Szenen aus Theaterstücken von amerikanischen Dramatikern in der Regie von Bernd Capitain. Die geladenen Caster hatten an der Hälfte der Teilnehmer des Showcases großes Interesse. Darauf sind wir sehr stolz.

Ab sofort online auf youtube: Die erste Folge unserer FAS-Serie. Der fiktive Alltag an einer Schauspielschule mit allen Sorgen, Nöten aber auch wunderbaren Situationen. Special-guest in der ersten Folge ist Jerry Coyle aus New York. Von jetzt an in unregelmäßigen Abständen auf youtube. Einfach auf der linken Leiste auf FAS-Die Serie klicken. Die zweite Folge wird demnächst online zu sehen sein. Wir sind stolz darauf, dass wir eine eigene Serie haben.

Sensationell! Unser wunderbarer Kollege und Interviewpartner vom Dezember 2011 Charly Hübner hat die Goldene Kamera als bester deutscher Schauspieler gewonnen. Und der einzigartige Schauspieler Al Pacino, den der Schulleiter die Ehre hatte zweimal im August 2012 in der Bernard Hiller Masterclass in Los Angeles zu treffen, wurde für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Beide haben es verdient! Es erfüllt uns mit Stolz, solche Künstler zu kennen!

Unser Absolvent Benjamin Heinrich wird ab 12. Juli 2013 in derRTL-Serie „UNTER UNS“ als Benno „Bambi“ Hirschberger zu sehen sein. Eshandelt sich um eine Serien-Hauptrolle. Gut gemacht, Bennie. Wir sind sostolz auf dich.

Thomas G. Waites aus New York kommt zum zweiten Mal in die FilmActing School Cologne um mit unseren Schülern ein weiteresShakespeare-Stück in Originalsprache zu inszenieren. DieKomödie „As you like it“ wird vom 17. Juli – 31. Juli erarbeitetund vom 01. – 03. August im Theater im Hof gezeigt. Welcome back,wonderful Thomas.

Der Titelsong für unsere FAS-Serie wird gerade von unserenbeiden Schülern Teglat Kas Hana und Sam Schmidt geschrieben undanschließend von Dieter Falk bearbeitet. Wir danken dem bekanntenMusiker und Produzenten sehr für seine Unterstützung.

Wir haben soeben die Dreharbeiten zur FAS-Serie abgeschlossen.Lars Filthaut, der Kameramann von kreatifilm hat wunderbare Bildergezaubert und die Schüler, die mitgewirkt haben, spielten mitvoller Kraft. Wir danken Euch sehr für Euren Einsatz. In wenigenWochen wird die erste Folge zu sehen sein. Wir freuen uns darauf!!!

Xenia Töws, Absolventin des Jahrganges 2012 und unserAbsolvent Mohsin Abbas (2011-2013) wurden in diesem Monat von derAgentur Caci aufgenommen. Das ist wirklich großartig! Wir freuenuns sehr.

Ein wunderbarer März für die FAS. Unser Absolvent SahinEryilmaz spielte an der Seite von Til Schweiger im erfolgreichstenTATORT aller Zeiten und im TATORT – Schwarzer Afghane konnte unsereAbsolventin Haley Louise Jones an der Seite von Sylvester Groth, MartinWuttke u.a. glänzen. Die Regie führte unser Gastdozent undhervorragender Regisseur Thomas Jahn. Wir sind stolz auf Euch!

Thomas G. Waites hat so hervorragend mit unseren Schülern an „The two gentlemen of Verona“ von Shakespeare gearbeitet, so dass wir nun am 15. Februar ein Gastspiel im Kulturhaus in Lüdenscheid geben werden. Das ist ein wunderbarer Start ins Neue Jahr.

Unser Absolvent Sahin Eryilmaz, Hauptdarsteller in dem Kurzfilm „Fruchtfliegen“ unseres Dozenten Bijan Benjamin, hat gerade seine 13 Drehtage in Hamburg für den neuen TATORT mit Til Schweiger beendet. Er spielt den Antagonisten und somit erneut eine Hauptrolle an der Seite von illustren Kollegen! Großartig, Sahin. Wir sind stolz auf Dich.

71Ycxtx3s3L._SL1360_
Seit dem 01.02.2013 gibt es das Buch „Stop Acting, Start Living“von Bernard Hiller bei Amazon. com zu kaufen. Dieses Buch des bekanntenHollywood-Acting-Coaches und Mentors des Schulleiters zeigt aufeinzigartige Weise, wie man als Schauspieler und im Leben erfolgreichsein kann. Das Buch entstand mit Unterstützung von u.a. RegisseurBrett Ratner (Rush hour, X-men, Red Dragon), Casterin April Webster(Star Trek, Mission Impossible 3 und 4) und Bernd Capitain. In Italiensteht das Buch auf Platz 1 der e-book-Liste und in Frankreich auf Platz3.

Auf unserer Facebook-Seite finden Sie eine wunderbare Kritiküber unser Gastspiel mit „The two gentlemen of Verona“ vonShakespeare im Kulturhaus Lüdenscheid. Der erste Auftritt unsererSchüler auf einer großen Bühne und gleich ein solcherErfolg. Toll!

Stefanie Louven, Sam Schmidt und Helena Hillgärtner habenRollen im Kinofilm „STROMBERG – DER FILM“ ergattert. Unsere GastdozentinIris Baumüller (DIE BESETZER) hatte unsere Schülerinnen undSchüler empfohlen. Vielen Dank dafür!

Wir freuen uns sehr auf ein großartiges Jahr 2013. UnsereAbsolventin Anna-Katharina Samsel (Alles was zählt) hat zuerst inTil Schweigers „SCHUTZENGEL“ überzeugt und jetzt eine wunderbareRolle in „KOKOWÄÄH 2“ gespielt, ebenfalls von Til Schweiger.Und am Sonntag, d. 10.03.2013 wird unser Absolvent Sahin Eryilmaz derGegenspieler von Til Schweiger in dessen TATORT-Debüt sein. FAS undSchweiger: Eine gute Kombination, auf die wir sehr stolz sind.

 

2012


Al Pacino
Thank you Bernard Hiller for this great opportunity to met myacting hero Al Pacino in your masterclass in August. And thank youthat I´ve met Frances Fisher too. You always help us with yourenergy and love.

Voller Stolz können wir verkünden, dass dieFilmstiftung NRW die post-production unserer Dokumentation „PinkElephants-the movie“, der in Kooperation mit kreatifilm entstandenist, finanziell unterstützt. Wir werden diesen wichtigen Filmalso defintiv vollenden und im nächsten Jahr im Kino zeigen! Eindickes Lob an die Regisseurin Susanne Bohlmann und das gesamte Teamvon kreatifilm, ohne die dieser Film nicht möglich gewesenwäre!!!

Die Schulleitung der FAS drehte in Kooperation mit kreatifilmeine internationale Dokumentation über den amerikanischen ActingCoach Bernard Hiller und seine „pink elephants“. Eine Geschichteüber Veränderung und Wachstum mit Bernard Hiller, BerndCapitain, Bryan Cranston, April Webster,Andy Tennant, Jane Jenkins,Erwin Stoff, Brett Ratner, Otto Waalkes u.a. Wir befinden uns geradein der post-production. Die Welturaufführung wird im Jahre 2013stattfinden.
www.pinkelephants-movie.com

IMG_0979
Wir bedanken uns sehr bei dem wunderbaren Schauspieler Falk Hentschel ( Street Dance 2, Knight and Day mit Tom Cruise), der gerade seinen Dreh für „White House Down“ von Roland Emmerich beendet hat und unseren Schülern über 2 Stunden seine Erfolgsgeschichte erzählt hat. Es war sehr spannend und motivierend zu erfahren, dass alles möglich ist. Von Leipzig nach Hollywood, verzweifelt, kämpfend, Schauspiellehrer suchend, tolle Lehrer gefunden, erste Rollen gespielt, Agenten gefunden und die Hauptrolle in Street Dance 2 und schließlich mit Tom Cruise und Roland Emmerich gearbeitet! Never give up your dream!

Wir freuen uns sehr, dass die wunderbare Regisseurin Isabelle Kleefeld (u.a. Unter Verdacht mit Senta Berger und Ruhm mit Heino Ferch, Dozentin an der KHM- Köln) in dieser Woche (03.12. – 07.12.12) den Unterricht unseres Dozenten Stefan Gebelhoff begleitet. Vielen Dank dafür.

Fas-in action
Am Sa., d. 24.11.2012 waren wir wieder im Tonstudio von Rheinklang Media und die Schüler haben eine Sprecher-CD erhalten und – was besonders großartig ist – wurden gleich in die Sprecherkartei aufgenommen. Außerdem wurde einer unserer Schüler gleich für ein Projekt angefragt. Great! Auf eine weitere tolle Zusammenarbeit, lieber Martin und liebe Claudia!

dennis moschitto

Am Freitag, d. 28.09.2012 war der großartige Kollege Denis Moschitto zum zweiten in der FAS, um den Schülern Rede und Antwort zu stehen. Es waren wieder zwei informative, unterhaltsame und unvergessliche Stunden. Vielen Dank dafür, lieber Denis.

Am Freitag, d. 21.09.2012 kam der wunderbare und einzigartige Kollege Francisco Medina spontan nach Drehschluss in die FAS und gab unseren Schülern ein zweistündiges, inspirierendes und von Leidenschaft durchdrungenes Interview. Wir danken dir sehr dafür, lieber Francisco. Deine Gegenwart verändert jeden Raum und jeden Menschen.

Wir sind so stolz, dass unsere Schule mittlerweile auch international empfohlen wird. Nachdem der Schulleiter im August eine masterclass mit Al Pacino und Frances Fisher besucht hat und Frances Fisher intensiv an einer Szene mit ihm gearbeitet hat, konnte sie sich nun an die gemeinsame Arbeit erinnern und hat einem New Yorker Schauspieler und Coach namens Thomas G. Waites, der bereites mit Al Pacino Theater gespielt hat, von der Film Acting School Cologne erzählt. Er wird nun am 31. Oktober exclusiv seinen Film „Pandoras Box“ mit Frances Fisher und Joe Montegna zeigen und anschließend am 31.10 und 01.11.2012 mit den Schülern arbeiten. Es zahlt sich aus, dass der Schulleiter sich seit 2009 international weiterbildet und immer auf dem aktuellsten Stand ist was das Acting angeht. Davon profitieren unsere Schüler und die Branche insgesamt!

Unser Absolvent David Halina hat eine wiederkehrende Rolle in der SAT!-Serie „Familie Undercover“, die im nächsten Jahr starten wird. Regie führten Joseph Orr und Edzard Onneken. Außerdem beginnt er im Oktober die Dreharbeiten zum dem neuen Spielfilm von Lars von Trier:“Nymphomaniac“ mit Shia LaBoeuf, Stellan Skarsgard, Christian Slater und Willem Dafoe. Bravo, David!

FAS-Wochen im Fernsehen und auf der Bühne: Mittwoch, d. 10.10.2012 um 20:15 im Ersten – „Jahr des Drachen“ von Torsten C. Fischer mit unserem Absolventen Yung Ngo und Klaus J. Behrendt. Freitag/Samstag, 12./13.10.2012 um 20:30 im Mediapark Köln das Theaterstück „WUT“ mit unserem Schüler Julius Dombrink und unserem Dozenten Stefan Gebelhoff. Mittwoch, d. 17.10.2012 „um 20:15 im Ersten – „Auslandseinsatz“ von Till Endemann mit unserem Absolventen Sahin Eryilmaz. Wir sind stolz auf Euch!!!

Seit Do., d. 20.09.2012 läuft der Spielfilm „Kleine Morde“ von Adnan Köse mit unserem Privatschauspielschüler Paul Falk in der Hauptrolle in den Kinos. An seiner Seite spielen Uwe Ochsenknecht, Ann-Kathrin Kramer und Günter Kaufmann in seiner letzten Rolle. Außerdem ist „Unter Frauen“ von HansJoerg Thurn mit dem Schulleiter in einer Nebenrolle angelaufen. Die Hauptrollen spielen Sebastian Ströbel, Alexander Neldel, Fahrid Yarim und Grit Böttcher.

Am 31.08.2012 fand die erfolgreiche Premiere des Theaterstückes „WUT“ von Max Eipp nach dem Film von Züli Aladag mit unserem Schüler Julius Douglas Dombrink im Mediapark statt. Er spielt die Hauptrolle des schwarzen Adoptivjungen Jojo. In der Rolle des Adoptivvaters ist unser Dozent und Schauspielkollege Stefan Gebelhoff zu sehen. Wir wünschen ein kräftiges Toi, Toi, Toi! Mehr Informationen und die weiteren Termine finden Sie unter: facebook.com/WutDasStueck.

Herzlich willkommen, Jim Carrey und Denzel Washington Klasse. Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Zeit mit Euch und möchten Euch noch einmal für den großartigen Start danken.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA  OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das 1. FAS-Showcase ist abgeschlossen und die Resonanz ist einhellig positiv. Der Drehbuchautor (u.a. BLOCH) und Regisseur Marco Wiersch war zu Gast und hat Interesse an einigen Absolventen gezeigt und insgesamt 18 Agenturen und Caster wollen unbedingt die Aufzeichnung des Showcases! Besonders stolz sind wir nach wie vor darauf, dass unsere Ausbildung auch international als die modernste und zeitgemäßeste angesehen wird. Eine Ausbildung, in der die Schüler gefördert und gefordert, aber nicht zerbrochen werden. Wir handeln ganz nach der Maxime von Robert de Niro, der einmal sagte: „Einen Schauspieler zu zerbrechen, ist das einfachste auf der Welt. Wenn du ihm aber mit Liebe begegnest, ist er bereit, alles für dich zu tun.“ Damit ist alles gesagt, was uns ausmacht!

Hollywood-Regisseur Brett Ratner, den der Schulleiter seit den Masterclasses mit Bernard Hiller persönlich kennt (siehe Acting in Hollywood und pink elephants-the movie) ist unter die Produzenten gegangen. Am 05. Juli hat die Dokumentation „Woody Allen – A documentary“ in deutschen Kinos Premiere. Regie führte Robert B. Weide. Dear Brett, the whole FAS wish you a huge success in Germany!

Wir freuen uns sehr, dass von nun an Tina Thiele von casting-network, Iris Baumüller von Die Besetzer und Prof. Verena Rudolph die u.a. an der KHM unterrichtet, regelmäßig als Gastdozenten bei uns arbeiten werden. Diese Frauen sind absolut großartig, verfügen über eine unvergleichliche Erfahrung und sind undogmatisch. Deshalb passen sie gut zu uns. Herzlich willkommen!

Es war eine rundum gelungene Abschlussveranstaltung mit einem grandiosen Making-Of unseres FAS-Spielfilmes „Glückskekse“ und einer fantastischen Show unseres Jahrganges 2011-2013. Wir sind sehr stolz auf unsere Absolventen und wünschen allen neuen Kolleginnen und Kollegen einen wunderbaren Start in das Berufsleben. Und Ihr wisst ja: Wir sind immer für Euch da!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Unsere Absolventin Melinda Cohen hat soeben die Dreharbeiten zum Hollywood-Spielfilm „I will follow you into the dark“ u. a. mit Mischa Barton unter der Regie von Mark Edward Robinson abgeschlossen. Great, Melinda. We are proud of you.

Thank you, Bernard Hiller for visiting our school again( on 31st of May 2012) and giving such incredible two hours of life- and success advices. It is always a big honor to have you here and we are proud that we are the only German Acting School you are working with.

Am Sa./So. 05./06. Mai hat die wunderbare Iris Baumüller von „Die Besetzer“ aus Köln ein intensives Wochenende mit unseren Schülern verbracht und ein Casting-Training mit ihnen veranstaltet. Sie war sehr angetan von der Offenheit und dem Talent unserer Schüler und freut sich – ebenso wie wir – auf eine weitere, enge Zusammenarbeit.

Am Freitag, d. 11. Mai 2012 14:00 war der bekannte und wunderbare Kollege Mark Zak zu einem Interview in der FAS! Es war sehr informativ und spannend, von einem international erfahrenen Schauspieler ( u.a. The Tourist mit Johnny Depp und Angelina Jolie) soviel Einblicke in den Beruf zu erhalten. Vielen Dank dafür!!!

Von Montag , d. 23.04. – Freitag, d. 04.05.2012 war Jerry Coyle aus New York wieder in der FAS und riss die Schüler mit seinem Esprit, seiner Power und Passion mit. Wir sind froh und stolz, dass wir unseren Schülern diesen internationalen Input geben können. Acting Training am Puls der Zeit!

Seit Sonntag, d. 22.04. drehen wir mit dem Jahrgang 2010-2012 unseren FAS-Spielfilm. Es ist anstrengend aber unglaublich bereichernd und die Schüler lernen auf diese Weise einmal die Realität eines Drehs kennen. Vom Konzept, über das Schreiben des Skriptes bis hin zum zweiwöchigen Dreh. Der Regisseur Marian Bruchholz und der Kameramann Lars Filthaut leisten Großartiges. Und so geht das noch bis zum 04. Mai.

Gestern abend hatten wir Premiere mit unserem „Theatersport“ im Theater im Hof. Es war ein wahnsinnig unterhaltsamer Abend vor ausverkauftem Haus. Heute – am 20.04.2012 – gibt es die zweite Aufführung, wieder vor ausverkauftem Haus. Wir sind absolut stolz auf unsere Schüler, die mit Spielfreude, Intensität und Passion über zwei Stunden die Zuschauer zum Lachen brachten. Wir sind auch stolz auf unseren Dozenten Yunus Cumartpay, der sensationelle Arbeit mit den Schülern geleistet hat!

Am Donnerstag, d. 29.03.2012 war die bekannte englische Acting-Trainerin Mel Churcher (u.a. Milla Jovovich und Jeremy Irons) von 18:30 – 20:00 in der FAS, um exclusiv mit unseren Schülern zu arbeiten! Many thanks to you, Mel! It was a great honor for us to have you here again!

Vielen Dank, Sophie Molitoris, für das wunderbare und informative Interview am Freitag, d. 16.03.2012. Es war wirklich spannend und leidenschaftlich. Und ganz besonderen Dank dafür, dass Du unseren Schüler Arne Rudolf (Jahrgang 2011-2013) in Deine Kartei aufnehmen willst. Das ist eine große Ehre für uns!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA  OLYMPUS DIGITAL CAMERA  OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Unser Talk-Gast Max Giermann mit Co-Host Puhize Hendrichs und unseren anderen, wunderbaren Schülern am Freitag, d. 20.01.2012.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Thank you so much, dear Thomas G. Waites for wonderful and unforgettable three days in our school. It was a great honor to have you here. And thank you for working so hard with our students. We know that it was a pleasure for them. Be always our guest (and your amazing wife Lisa too). And give Frances Fisher a big hug for recommending our school to you. And it is so amazing that you will come back from 19th Dec – 02nd Jan to work with our students on a Shakespeare play. We are so honored and proud.

Am Samstag, d. 28.01.2012 fand die Premiere des Kurzfilmes „ZWEIMAL ÜBER DEN HORIZONT“ um 16:00 im Kölner Filmhaus statt. Unser ehemaliger Schüler Lenard Kunde hat das Drehbuch geschrieben und eine Hauptrolle übernommen. Unser Schüler Deniz von Coburg aus dem Jahrgang 2010 – 2012 ist Co-Produzent und zweiter Hauptdarsteller. Einige unserer Schülerinnen haben Nebenrollen übernommen. Jakob Gisik führt Regie. Das ganze ist eine JAKALE Produktion. Wir freuen uns sehr auf diese Premiere und sind sehr gespannt!!!

 

2011


Ihr Lieben! Ganz, ganz herzlichen Dank für die wunderbare Weihnachtsfeier! Danke für die großartigen Filme, Gesangseinlagen, Tänze und die FAS-Boys. Herzlichen Dank auch an unsere Ehrengäste THOMAS JAHN, FRANCISCO MEDINA, LENARD KUNDE und JAKOB GISIK . Schön, dass Ihr diesen Tag mit uns verbracht habt. Wir freuen uns sehr auf ein überwältigendes, hinreißendes, erfolgreiches, sensationelles Jahr 2012!!!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA


Lieber Francisco! Wir danken dir sehr, dass du am 17.12.2011 deine freie Zeit für eine Special-Class in der FAS zur Verfügung gestellt hast. Du bist wirklich ein Gladiator!

Am Freitag, d. 15.04.2011 war der Schauspieler Axel Wedekind (IRON DOORS 3 D) bei uns zu Gast, um über sein spannendes Leben als unabhängiger Schauspieler und Produzent zu erzählen. Der Film „IRON DOORS 3 D“ wurde von ihm und dem Regissur Stephen Manuel komplett selbst produziert und hatte im Ausland großen Erfolg (u.a Preis als bester 3-D-Film in Hollywood und Preis als bester Hauptdarsteller in Portugal). Spontan gesellte sich noch die Schauspielerin Julia Beerhold (u.a. Die Anrheiner) dazu, um über die Wichtigkeit des Bundesverbandes für Film/Fernsehschauspieler BFFS zu berichten. Es waren unterhaltsame und dieses Mal auch politische zwei Stunden, für die wir uns ganz herzlich bei euch beiden bedanken.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA


Nachdem im Dezember bereits Francisco Medina bei uns war, kam nun am Fr., d. 01.04.2011 Michael Kühl spontan nach Drehschluss in die FAS, um über seine langjährigen Erfahrungen bei Alles was zählt zu berichten. Er sprach davon, dass fast alle Schauspieler bei AWZ zuvor Schauspielschulen besucht hätten, zwischendurch auch Theater spielen, welch großartiger Teamgeist in der Produktion herrscht und wie spannend und lehrreich es sei, in einer sog. Soap zu arbeiten. In seiner Begleitung war unsere Absolventin Ina Wagner, die ebenfalls über ihre Dreherfahrungen bei AWZ berichtete. Danke für diese Stunde, die viel zu schnell vorbei ging!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA


Unser Absolvent David Halina hat im März seine Episoden-Hauptrolle für den TATORT Münster mit Axel Prahl und Jan Josef Liefers abgedreht. Regie führte Franziska Meletzky. Wir sind stolz auf dich, David.


Unser Schüler Sahin Eryilmaz ist Mitte März aus Berlin zurück gekehrt, wo er eine Hauptrolle in dem Regiedebüt „Geschwisterliebe“ von Markus Oergel gespielt hat. Der Kameramann von Til Schweiger, Christof Wal, war DOP und eine weitere Hauptrolle hat Fahrin Ogün-Yardim (Chiko, Almanya) übernommen. Wir sind stolz auf dich, Sahin.


Herzlich willkommen Schüler der Robert de Niro Klasse!

Robert-de-Niro-Klasse


Herzlich willkommen Schüler der Will Smith Klasse!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Charly Hübner I. Charly Hübner II.
Am 09.12.2011 hat der wunderbare Schauspieler Charly Hübner über drei Stunden aus seinem Leben erzählt und wertvolle Tipps aus der Branche an unsere Schüler weitergegeben. Charly, du warst witzig, warmherzig, offen, neugierig und hast unsere Herzen im Fluge erobert. Vielen Dank dafür und sei jederzeit wieder unser Gast.

Unsere Absolventin Anna-Katharina Samsel hat in diesem Jahr den German Soap Award gewonnen als beste Schauspielerin in einer Soap. Herzlichen Glückwunsch, Anna. Wir sind stolz auf Dich!

Im Dezember steht unser Absolvent Yung Ngo in der Rolle des Tobi Wong für die Serie „Alles was zählt“ vor der Kamera.

Am 08. Dezember 2011 hat der Spielfilm „Romeos- Anders als du denkst“ unserer Gastdozentin Sabine Bernardi endlich Kinopremiere. Nachdem dieser besondere Film auf über 60 Filmfestivals gelaufen ist, hat er nun den Weg ins offizielle Kinoprogramm gefunden. Wir sind stolz auf Dich, Sabine und auch darauf, dass unser ehemaliger Schüler Felix Brocke eine Rolle in diesem Film übernommen hat. Wir wünschen dir einen großen Erfolg und drücken ganz fest alle Daumen!

Soeben abgedreht: „Look 4them“ ein internationales Independent-Movie unter der Regie von Tom Dokoupil (Whitehouse-Studios) und Otmar Hitzelberger mit 3 Absolventen in den Hauptrollen: Antje Koch, Benjamin Heinrich und Michael Jassin sowie Rebecca Wolf in einer wichtigen Nebenrolle. Wir sind stolz darauf, Teil dieser Produktion sein zu dürfen und können die Weltpremiere kaum erwarten.

Unsere Absolventin Lena Markwald dreht z. Zt. in Hamburg eine Episodenhauptrolle für die ZDF-Serie „Notruf Hafenkante“. Unser Gastdozent Thomas Jahn, der in dieser Episode auch Regie führt, hat Lena explizit für diese Rolle ausgewählt und besetzt. Wir danken dir sehr für das Vertrauen in Lena, lieber Thomas.

Unsere Fotografin Marion Koell hat soeben den Staatspreis NRW für ihre Photoreportage über Ghana erhalten. Der Preis wird am 08.10.2011 im Kreismuseum in Zons verliehen! Herzlichen Glückwunsch, liebe Marion!


OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Am Freitag, d. 02.09.2011 war die bekannte Herstellungs- und Produktionsleiterin Gabriele Reuter (Schloss Einstein, Der Mauerschütze, Hape Kerkeling Shows und Filme) unser Interview-Gast. Vielen Dank für unterhaltsame und sehr informative zwei Stunden.


OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wir begrüßen ganz herzlich die Johnny- Depp- Klasse und die Natalie- Portman- Klasse und freuen uns sehr auf die nächsten zwei Jahre mit Euch.


Theater trifft Film: Der Jahrgang 2010-2012 war am Donnerstag, d. 16. Juni 2011 um 20:00 zu Gast im Theater im Hof. Es war der gelungene Start unserer regelmäßig stattfindenden „SHOWCASES“. Fotos von der Generalprobe unter EXTRAS.


Am Mittwoch, d. 01.06.2011 war die bekannte englische Acting-Trainerin Mel Churcher (u.a. Jet Li, Milla Jovovich) zu Gast in der FAS, um unseren Schülern eine Stunde lang aus ihrem bewegten Leben zu erzählen. Die Tipps und Ratschläge, die sie unseren Schülern mit auf den Weg gab, sind unbezahlbar. Many thanks for your time. It was a great honor for us to have you here.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA


Back from New York

Ein Bericht von Lenard Kunde, Absolvent der FAS. Vielen Dank dafür!

zu den New York Fotos


FAS meets AWZ again

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mehr Informationen unter Aktuelles.


Tag der offenen Tür

Wir möchten uns ganz herzlich bedanken bei allen Besuchern, die am Tag der Offenen Tür den Weg zu uns gefunden haben. Außerdem danken wir den Schülern, die uns an diesem Tag unterstützt haben und unserem Sprechtrainer Johannes Prill, der eine wunderbare Probestunde mit den Interessierten absolviert hat. Einige Eindrücke dieses Tages finden Sie unter Tag der offenen Tür .


Unser Absolvent Yung Ngo hat die Rolle des Mechanikers Kato, gespielt von Jay Chou, in dem Hollywood-Film „The Green Hornet“ synchronisiert. Gute Arbeit, Yung und mach weiter so!


Eine besonders gelungene Szene mit zwei Schülern. Entstanden in der Unterrichtswoche mit dem Regisseur Thomas Jahn (13.12.2010 – 16.12.2010).

zum Video


8 unserer Schüler haben jetzt schon die Hälfte der Zeit in der Masterclass mit Bernard Hiller in L.A. hinter sich gebracht. Kommt gesund zurück und inspiriert uns mit euren Erzählungen!


All students of the FAS want to thank you very much, fantastic Jerry Coyle from New York

OLYMPUS DIGITAL CAMERA


All students of the FAS want to thank you very much, fantastic Jerry Coyle from New York

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA


Am Freitag, d. 19.11.2010 war der bekannte deutsche Film/TV-Regisseur Thomas Jahn unser Gast. Wir bedanken uns ganz herzlich für eines der leidenschaftlichsten Interviews. Du bist uns jederzeit mit deiner Energie und Liebe willkommen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA


Am Donnerstag, d. 18.11.2010 war Elton in der FAS, um mit seinem Kumpel Piet Flosse für die Sendung 1,2, oder 3 den Kindern zu erklären, was man als Schauspieler können muss.Es war ein Riesenspass! Danke dafür, Elton und Piet.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA


FAS meets AWZ. Am Freitag, d. 26.11.2010 kam Francisco Medina spontan nach Drehschluss zu uns, um den Schülern aus seinem Leben und über den Beruf zu erzählen. Vielen Dank für deine Passion, Francisco!

Wir freuen uns, ab sofort den Regisseur Thomas Jahn und den Schauspieler Francisco Medina als Gastdozenten bei uns begrüßen zu dürfen. Ihr seid eine wundervolle Bereicherung. Vielen Dank.

fas-meets-awz-Francisco-Medina


Geschafft! Wir haben unseren ersten FAS-Spielfilm abgedreht. In 14 Tagen! Weil alle mitgeholfen haben! Wir sind so stolz auf unsere Schüler, die trotz Gluthitze klaglos alles durchgestanden haben. You´re all special.

 


Am Freitag, den 09.04.2010 zu Gast in der FAS:

Leonard Lansink (u.a. WILSBERG).

Es war ein sehr unterhaltsamer Nachmittag, der uns und unseren Schülern viel Spass gemacht hat. Vielen Dank für die wunderbaren Geschichten, Leonard Lansink.

Leonard_Lansink


Während der Masterclass von Bernard Hiller in Köln (23.-25.03.2010) kamen Bernard und April Webster überraschend zu Besuch in die FAS, da April Webster unbedingt die Schüler der FAS kennenlernen wollte.

Die Zeit war für uns eine riesige Bereicherung, in jeder Hinsicht.

Von Herzen Dank für die Ehre, April Webster nun auch kennengelernt zu haben!! Mit ihrer unglaublich sympathischen Art gewann sie sofort unsere Herzen.

(Foto1: Bernd überreicht als Dankeschön ein Foto von allen FAS-Schülern)

(Foto2: Ein Gruppenbild mit Bernard Hiller)

(Foto: Film Acting School Cologne)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA


2009


Masterclass mit Bernard Hiller in Paris (30.11. – 05.12.09). 3 Schüler der FAS und der Schulleiter durften diese fantastische Masterclass mit 25 wunderbaren Kollegen miterleben. Als Gäste waren der berühmte Regisseur Brett Ratner (Rush Hour, X-Men) und der französische Starschauspieler Yvan Atal (Rush Hour etc.) geladen. In der Kölner Masterclass, die vom 24.-26.03.10 stattfinden wird, können wir uns auch auf einen Stargast freuen.

Bernard Hiller unterstützt die FAS mit all seiner Kraft und Liebe, damit wir uns immer weiter entwickeln und internationaler werden.

(von links: Bernard Hiller, Brett Ratner und Yvan Atal)

(Foto: Beátrice Cheramy)

Bernard-Brett-und-Yvan


Vom 19.10. – 23.10.09 war wieder unser New Yorker Dozent Jerry Coyle in der FAS. Hier sehen wir ihn mit einem Teil der Fortgeschrittenen am 23.10.09 nach getaner Arbeit.

Thank you so much, Jerry.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA


Zu Besuch in der FAS:

Der berühmte Schauspiel Coach Bernard Hiller aus Hollywood (u.a. George Clooney, Cameron Diaz) hat einen Tag vor Beginn der Masterclass, am Mittwoch, d. 23.09.2009, unseren Schülern ein hochspannendes und mitreißendes Interview gegeben. Thank you very much, Bernard!

Triobild_7428 OLYMPUS DIGITAL CAMERA


Zu Besuch in der FAS:

Der Schauspieler Ralph Herforth u.a. „Der Felsen“ ( Kinofilm – Regie: Dominik Graf) und „Bis in die Spitzen“ (SAT 1 – Regie: Michael Rowitz, Erwin Keusch u.a.). Vielen Dank für deinen Besuch am 04.09.2009. Du hast den Schülern wirklich großartigen Input gegeben.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA


Zu Besuch in der FAS:

Die Schauspielerin Alma Leiberg – u.a. „Kriminaldauerdienst“ (ZDF-Regie: Matthias Glasner u.a.) und „Die Wölfe“ (ZDF-3-Teiler-Regie: Friedemann Fromm). Vielen Dank für deinen Besuch am 21.08.2009 und Toi, Toi, Toi für den TV-Mehrteiler „Weißensee“,Regie: Friedemann Fromm (Drehbeginn: 01.09.2009). Du hast mit deiner warmherzigen Art die Herzen aller Schüler gewonnen.

Alma-Leiberg


Wir freuen uns auf die neuen Schüler und sind sehr gespannt auf die 2 Jahre mit Euch!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Al Pacino Klasse

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Jürgen Vogle Klasse


Regisseur Volker Schlöndorff

(Oscar 1980 für „Die Blechtrommel“) zu Besuch in der FAS am Mittwoch, den 26.11.2008. Vielen Dank!!!

Schloendorff_news


Im September war der Schauspieler Jim Boeven

( u.a. „Alarm für Cobra 11“, „Hart´s War“ mit Bruce Willis, Colin Farrell, „Colors of Passion“ – teuerster indischer Film, Wettbewerbsbeitrag in Cannes 2008) in der FAS. Vielen Dank für Deine Zeit!!!

FAS_JimBoeven_Archiv


Wir gratulieren den Absolventen 2008! Wir wünschen Euch einen erfolgreichen Start ins Berufsleben. Ihr schafft es!!!

Abschlussfeier08 Abschlussfeier08_1


Herzlich Willkommen! Unsere beiden neuen Klassen sind gestartet. Wir alle freuen uns auf die gemeinsame kreative Zeit.

FAS-Startklasse2008Morgen

Audrey-Hepburn-Klasse

FAS-Startklasse2008Abend

Til-Schweiger-Klasse


Im Dezember war der international anerkannte Regisseur Marco Kreuzpaintner ( „Sommersturm“, „Trade“ und „Krabat“ ) in der FAS. Er hat sowohl unterrichtet als auch ein Interview gegeben. Dafür ein dickes Dankeschön von uns allen!!!

FAS_Marco2 FAS_Marco1


Zu Besuch in der FAS: Der Schauspieler Mehmet Kurtulus – u.a. „Kurz und Schmerzlos“ von Fatih Akin, „Nackt“ von Doris Dörrie, „Der Tunnel“ von Kaspar Heidelbach. Seit 2008 erster türkischer Kommissar (CENK BATU) im TATORT aus Hamburg. Die erste Episode „Auf der Sonnenseite“ wurde 2008 gleich mit dem GRIMME-PREIS ausgezeichnet.

Kurtulus_Archiv


Zu Besuch in der FAS: Der Schauspieler Denis Moschitto – u.a. „Kebab Connection“. Für seine Rolle in „Chiko“ wurde er in der Kategorie „Bester Schauspieler“ für den Deutschen Filmpreis „LOLA“ nominiert.

Moschitto_archiv


2008


Zu Besuch in der FAS: Der Regisseur Volker Schlöndorff – Oscarpreisträger für „Die Blechtrommel“ (1980). „Mein Leben – Volker Schlöndorff “ – Doku am Sa., 28.03.09, 17:25 auf ARTE

Schloendorff_archiv


Zu Besuch in der FAS der Schauspieler Jim Boeven – u.a. Alarm für Cobra 11, Hart´s War (mit Bruce Willis, Colin Farrell), Colors of Passion (teuerster indischer Film, Wettbewerbsbeitrag in Cannes 2008).

FAS_JimBoeven_Archiv


Zu Besuch in der FAS der Schauspieler und Comedian Rick Kavanian – “ Bullyparade, Schuh des Manitou, (T)Raumschiff Surprise “ . ab 26.02.09 in „Mord ist mein Geschäft, Liebling“ im Kino zu sehen.

RickKavanian_archiv


2007


Zu Besuch in der FAS der Regisseur Niki Stein – “ Tatort “ ARD.

Niki-Besuch


Zu Besuch in der FAS der Schauspieler (u. a. WILSBERG) und Schatzmeister des BFFS Heinrich Schafmeister.

Heinrich_Scharfmeister-Besuch


Zu Besuch in der FAS der ehemalige Schüler Jan van Weyde – „Sturm der Liebe“ ARD.

Jan-Besuch


2006


Zu Besuch in der FAS der Schauspieler Rudolf Kowalski.

RKowalski


2005


Der Regisseur Sönke Wortmann war zu einem Interview in der FAS.

SoenkeWortmann_kl