Author: Erhan Erdogan (page 1 of 2)

Ein voller Erfolg! „Ein ganz gewöhnlicher Jude“

Am 29. Juni feierte die Inszenierung „Ein ganz gewöhnlicher Jude“ eine grandiose Premiere. Der Schulleiter der Film Acting School Cologne, Bernd Capitain, legte eine emotionale Darbietung des Charles Lewinskys Monolog hin. Die Presse war ebenfalls begeistert und schrieb, „… eine eindrucksvolle Theaterstunde, die von Bente Kahan musikalisch begleitet wird und noch lange nachwirkt“.

Dieses Stück bedeutet Schulleiter Bernd Capitain sehr viel, da die Film Acting School Cologne, eine internationale, bunte, freie und offene Schauspielschule ist und viele Dozenten aus vielen Ecken dieser wundervollen Welt begrüßen darf.

Aufnahmecasting

Du willst die Chance auf unser Hollywood-Stipendium wahrnehmen? Du willst deinen Abschlussfilm auf Mallorca drehen? Du willst zur FAS-Familie gehören!

Dann komme  zum letzten Aufnahmecasting vor den Sommerferien!

Am Samstag, d. 07. Juli 2018

12:00 – 18:00 

Um 20:00 kannst Du Dir das Abschlussstück des 2. Jahrganges „Durch die Nacht mit…“, im Metropol-Theater Köln anschauen. Wir freuen uns auf Deinen Besuch!

Das Aufnahmecasting ist kostenfrei! 

Die Plätze sind begrenzt, daher bitte unbedingt vorab mit Vita und Foto bewerben. Mehr Infos hier.

Auch EINZELCASTINGS nach Terminabsprache möglich.

Demnächst: Das Abschlussstück des 2. Jahrgangs „Durch die Nacht mit…“

Das letzte Aufnahmecasting – 7. Juli 2018 – Jetzt noch schnell bewerben!

Einjährige Weiterbildung – Die FAS-Meisterklasse – Jetzt informieren!

Neuer Clip! Das Leben als angehender Schauspieler an der Film Acting School Cologne.

Hier erfahrt Ihr, was an unserer Schule so abgeht. Unsere talentierten Schüler Tim Schneider und Jonas Klocke haben einen tollen Clip gedreht. Viel Spaß beim Anschauen!

HERZZEIT! Lesung im Hinterhofsalon! Erleben Sie unsere Schulleitung einmal anders!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der dramatische Briefwechsel zwischen Paul Celan (1920-1970) und Ingeborg Bachmann (1926-1973).

Eine leidenschaftliche, letztendlich aber unglückliche Liebesbeziehung. Der staatenlose Jude und die Tochter eines österreichischen Nazis. Eine explosive Kombination.

Christina und Bernd Capitain lesen Auszüge aus dem Briefwechsel der beiden Ausnahmekünstler und schwierigen Menschen. Musik von Hans-Werner Henze.

Am Freitag, d. 27. April 2018 um 20:00 im Hinterhofsalon, Aachener Str. 68.

Karten: 12,-€ unter 0221-1397116

Sensationell!!! Drei FAS’ler wurden für eine Hörspiel-Produktion ausgewählt.

Was für grandiose Nachrichten. Unter vielen Bewerbern von anderen Schauspielschulen, wurden zwei Absolventen und ein Schüler der Film Acting School für ein Hörspiel-Projekt ausgewählt. Unter der Produktion von Jonas Schiffgens werden Jasmin Arzt, Erhan Erdogan und Florian Krause im Hörspiel „Justice – Rot auf Weiß“ , die Hauptrollen übernehmen. Wir gratulieren und sind ebenfalls stolz, professionelle Sprachdozenten wie Johannes Prill und Karin Punitzer an unserer Schule zu haben, die unseren Schülern Tag für Tag helfen ein breites Sprachrepertoire aufzubauen. FAS rocks!!!

Unser Schüler Erhan Erdogan spielt im Kinofilm „Kids Run“ mit!

Was für grandiose Neuigkeiten!

Unser Schüler Erhan Erdogan, der vor kurzem noch in Los Angeles bei Bernard Hiller war, mit dem FAS-Stipendium, konnte beim Vorsprechen überzeugen und hat die Rolle des „Simon“ bekommen.  Wir gratulieren und sind stolz, dass unsere talentierten Schüler bereits in der Ausblidung national und international im Kino, Fernsehen, auf der Bühne oder auch im Radio überzeugen können.

Mit dem Drama „Kids Run“ gibt Autorin und Regisseurin Barbara Ott ihr Langfilmdebüt. Die Geschichte um einen jungen alleinerziehenden Vater (Jannis Niewöhner), der sich in einen Kampf um das Sorgerecht für sein jüngstes Kind begibt, wird zum Großteil in NRW realisiert.
(Quelle: filmstiftung.de)

Herzlich Willkommen, lieber Kais

Die Film Acting School Cologne heißt den bekannten und großartigen Schauspieler Kais Setti herzlich willkommen.

Von Ende 2008 bis Anfang 2013 absolvierte er sein Schauspielstudium an der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg in Ludwigsburg. Sein Schauspielleiter war Luk Perceval. Während seiner Ausbildung spielte er Theater und erarbeitete sich zahlreiche Rollen des klassischen Theaterrepertoires. Mittlerweile arbeitet Kais hauptsächlich für Film und Fernsehen. Er wirkte zwischen 2005 und 2011 an der 2013 mit dem Grimme-Preis ausgezeichneten Dokumentar-Trilogie „Was lebst du? – Was du willst? – Wo stehst du?“ mit.

Aktuell hat er die Netflix-Produktion „Dogs of Berlin“ mit Fahri Yardim abgedreht.

In seiner Funktion als Schauspiel-Dozent, wird er unseren Schülern, das nötige Handwerkszeug mitgeben – und wir freuen uns darauf solch großartige  und erfolgreiche Schauspieler bei uns im Team zu haben. Auf eine produktive, spannende, lustige und facettenreiche Zusammenarbeit!

Older posts

© 2018 Film Acting School Cologne

Design: ESUp ↑